Peiner HV-Schrauben-Garnituren

Hochfeste Verbindungen im Stahlbau.

Maximale Sicherheit dank strenger Qualitätskriterien

Der Grund, warum Peiner-HV-Garnituren im Stahlbau und bei Windenergie-Anlagen bevorzugt eingesetzt werden, ist einfach: Die strengen Qualitätskriterien, die umfassenden Werkstoffkontrollen und eine Produktion in modernsten Anlagen sorgen für eine konstant hohe Qualität ohne Kompromisse. Peiner HV-Garnituren werden vorrangig in gleitfesten Verbindungen, in biegesteifen Stirnplatten-Verbindungen, in Scher-Lochleibungs-Verbindungen und in Ringflanschverbindungen bei Windenergieanlagen befestigt.

Ihr Nutzen

  • Strenge Qualitätskriterien und umfassende Werkstoffkontrolle
  • Einbaufertige Langzeit-Schmierung
  • Lückenlose Rückverfolgbarkeit
  • Fertig abgepackte Garnituren, lose oder zusammengebaut
  • Hervorragende Verfügbarkeit
  • Diverse Zertifizierungen und Zulassungen

Befestigungstechnik

schnell, einfach, verlässlich