Fassadensysteme

Das vielfältige Haltesystem ALW, Haltespinnen aller Art und der Fassadenpunkthalter AF sind Bestandteile von unserem grossen Angebot an Fassadensystemen.

ALW light

Für leichte Gläser

ALW light

ALW light eignet sich für leichte Gläser und einfache Unterkonstruktionen, und zeichnet sich durch einfachste Montage und eine perfekte Anpassung an die Glasgrössen aus. Die Befestigung an der Unterkonstruktion erfolgt über eine Bohrschraube. Die Gläser werden durch das Einsetzen des jeweils nächsten Glases fixiert, und zusätzlich gesichert. Die Halter sind in Aluminium eloxiert EV1 sowie in allen RAL-Farben erhältlich.

Ihr Nutzen

  • Schlichtes Design und viele Gestaltungsmöglichkeiten
  • Preisgünstiges und geprüftes System
  • Einfachste Unterkonstruktion für spielend leichte und superschnelle Montage
  • Einzigartiges System, das sich wirtschaftlich rechnet

ALW Flat

Für minimale Scheibenzwischenräume

ALW Flat

ALW Flat wurde speziell für plane Fassaden mit minimalen Scheibenzwischenräumen entwickelt. Die verwendbaren Glasdicken von ESG 8 bis VSG 10 mm ermöglichen ein breites Anwendungsspektrum. Leichtes Einrichten, ein patentiertes Schnellmontagesystem und ein Höchstmass an Standsicherheit zeichnen dieses Qualitätsprodukt aus.

Ihr Nutzen

  • Einfachste Handhabung
  • Sichere Montage ohne Werkzeug
  • Edles, abgerundetes Design
  • Sensationell schnell
  • Statisch und bautechnisch geprüft
  • Geringe Scheibenabstände
  • Statisch optimierte Glasklemmfläche

ALW S

Für grösste normkonforme Glasformate

ALW S1

Das Haltesystem ALW S wurde bereits bei einer Vielzahl von Projekten im In- und Ausland erfolgreich eingesetzt. Die eingesetzten Gläser können je nach Anwendung eine Stärke von 8 – 18 mm aufweisen. Für die sichere Befestigung der Scheiben sind keine Lochbohrungen im Glas notwendig.

Ihr Nutzen

ALW S2
  • Einfach und bewährt
  • Zeitsparend
  • Hinterlüftet
  • Schlagregendicht
  • Gläser überlappt (horizontal geschuppt)
  • Genial flexibel

ALW D

Weltweit einzigartiges Fassadendesign

ALW D

Eine weitere Anwendungsmöglichkeit für geschuppte Fassaden stellt das modifizierte, weiterentwickelte System ALW D dar. Alle positiven Eigenschaften des erprobten und bewährten ALW S Haltesystems werden bei dieser Anwendung um einen weiteren Vorteil ergänzt. Die Scheiben sind nicht nur horizontal sondern auch vertikal überschuppt. Es entstehen keine vertikalen Fugen. Dadurch wird ein optisch ansprechendes Fassadenbild erzeugt. Die Schuppung der einzelnen Gläser kann parallel oder seitlich abfallend ausgeführt werden.

Ihr Nutzen

  • Einzigartiges Fassadendesign
  • Hinterlüftet
  • Schlagregendicht
  • Gläser doppeltgeschuppt (horizontal und vertikal geschuppt)

Haltespinnen

Spinnen und Winkel

Vierarmige Guss-Spinne AS

In unserem Glassortiment führen wir diverse Haltespinnen zur Befestigung von Glasfassaden. Ob gegossen, geschweisst oder gelasert, ob 1-, 2-, 3- oder 4-armig – bei uns finden Sie für jede Anwendung die passende Spinne und den gewünschten Montagewinkel.

Glaspunkthalter

Auffallende Schlichtheit

Aufgesetzer Gelenkpunkthalter AF-GA80

Edelstahl-Fassadenpunkthalter AF passen sich zusammen mit den Guss-Spinnen AS optisch perfekt an die Gebäudhülle an. Dank des Gelenkpunkthalters lassen sich Schrägen und höhere Windlasten an Dächern und Fassaden problemlos realisieren.

schnell, einfach, verlässlich